WordPress database error: [Expression #1 of ORDER BY clause is not in GROUP BY clause and contains nonaggregated column 'paxetbon_.wp_posts.post_date' which is not functionally dependent on columns in GROUP BY clause; this is incompatible with sql_mode=only_full_group_by]
SELECT DISTINCT YEAR(post_date) AS `year`, MONTH(post_date) AS `month`, count(ID) as posts FROM wp_posts WHERE post_date < '2020-01-26 21:46:47' AND post_status = 'publish' GROUP BY YEAR(post_date), MONTH(post_date) ORDER BY post_date DESC



Ökumenische Frage II

Da es im Moment im Katholischen Notizbuch so ökumenisch heiß her geht, möchte ich mal gleich mein zweites intellektuelles Problem aufwerfen (es gibt derer einige):

Wo in der Hl. Schrift steht was von “sola scriptura” (also “nur die Schrift”)? Das müßte da ja stehen, sonst kann man ja schlechterdings diese Basis schlecht haben, oder?

A propos Schrift (vielleicht überlade ich das ganze jetzt auch): wenn es, wie kirchengeschichtlich leicht verifizierbar, die damaligen Bischofsgenerationen waren, die den Kanon der Bibel abschließend bestimmten (also was kommt rein und was nicht), es gab ja einen ganzen Wust an Evangelien und Briefen, warum lehnen dann viele prot. Gemeinschaften das Bischofsamt ab?
Und wenn diese Bischöfe annodazumal, wie ebenfalls leicht verifizierbar anhand der verfügbaren Quellen, die Zulassung der Schriften zum Kanon vor allem daraufhin gründeten, daß sie dem überlieferten Glauben nicht widersprechen dürfen, warum wird dann die nichtschriftliche Überlieferung von vielen prot. Gemeinschaften als Quelle des Glaubens abgelehnt, obwohl sie ja zuerst da war?

Ohne Witz, ich würde das gerne verstehen.





Dein Kommentar