WordPress database error: [Expression #1 of ORDER BY clause is not in GROUP BY clause and contains nonaggregated column 'paxetbon_.wp_posts.post_date' which is not functionally dependent on columns in GROUP BY clause; this is incompatible with sql_mode=only_full_group_by]
SELECT DISTINCT YEAR(post_date) AS `year`, MONTH(post_date) AS `month`, count(ID) as posts FROM wp_posts WHERE post_date < '2019-12-13 22:21:25' AND post_status = 'publish' GROUP BY YEAR(post_date), MONTH(post_date) ORDER BY post_date DESC



Selektion

In der Ansprache an seine Diözese hat Papst Benedikt das Wort “Sex” nur einmal verwendet, das Wort “Afrika” dagegen elf Mal, genauso wie inhaltlich die Kritik an homosexuellen Lebensformen nur ein kleiner Bruchteil seiner Rede war. Lange darf man aber raten, was ausschließlich in den säkularen westlichen Medien berichtet wurde…

Dies ist nur ein kleines Beispiel um zu zeigen, wie gesteuert die Meinungsmache auch in Bezug auf die Kirche betrieben wird. Dies ragt nicht zuletzt in theolog. Grundmißverständisse hinein. So stelle ich häufig fest, in Kommentaren hier wie vor allem im realen Raum, daß angenommen wird, die Kirche meine sie “wisse alles über Gott”. Mitnichten, das Gegenteil ist der Fall, und dies ist einhellige Lehre seit je her. Die kleinen Bruchstücke, die sie zu wissen glaubt, verteidigt sie eisern, und den großen Rest feiert sie - als Mysterium, als eben nicht ganz verstehbares Geheimnis.

Vielleicht ist das der größte Unterschied zwischen ev. Abendmahl (zumal dem nicht-lutherischem) und kath. Eucharistie: das Abendmahl, so scheint es mir, birgt kein Mysterium mehr, es wird verstanden.





Dein Kommentar