WordPress database error: [Expression #1 of ORDER BY clause is not in GROUP BY clause and contains nonaggregated column 'paxetbon_.wp_posts.post_date' which is not functionally dependent on columns in GROUP BY clause; this is incompatible with sql_mode=only_full_group_by]
SELECT DISTINCT YEAR(post_date) AS `year`, MONTH(post_date) AS `month`, count(ID) as posts FROM wp_posts WHERE post_date < '2020-02-17 20:29:41' AND post_status = 'publish' GROUP BY YEAR(post_date), MONTH(post_date) ORDER BY post_date DESC



1. Brief für meine Geschwister

Das Land macht dafür keine Werbung, es käme nicht gut an, selbst bei wikipedia wird in keiner mir bekannten Sprache was dazu erwähnt. Warum sollte man es auch deutlich publik machen, wenn man als Land mit dem Islam als Staatsreligion allen Einheimischen, die diesen Glauben verlassen und wenn dann sich zumeist dem Christentum zuwenden, einfach alle staatsbürgerlichen Rechte aberkennt?
Warum sollte man das auch publik machen, wenn Touristen dieses Naturparadieses sowieso nicht auf die Inseln dürfen, auf denen die Einheimischen leben? Schließlich gibt es ja eigene Touri-Inseln!

Klingt skurril, ist aber auf den Malediven genau der Fall.

Wer dort bspw. Christ wird, der wird nicht mehr als Staatsbürger anerkannt - so sagt es die Verfassung. Im letzten Wahlkampf war das sogar eine wichtige Parole gegen den jetzigen Präsidenten, er würde doch alle zum Christentum bekehren wollen (für einen sunnitischen Muslim nicht gerade typisch).
D.h. daß diese Christen in ihrer Heimat kaum noch Jobs bekommen, in öffentl. Einrichtungen nicht arbeiten dürfen, kein Wahlrecht mehr haben etc.

Ich würde mich freuen, wenn auch andere den Brief auf ihrer Webseite publizieren oder übersetzen und in anderen Ländern diese Tatsache bekannter machen. Die meisten Touris sind nämlich aus Europa, und davon die meisten aus Italien. Ohne wirtschaftlichen Druck geht es nicht …

Also hier ist

der Brief zum Download

Die zuständigen Konsulate (hängt vom Bundesland ab) finden sich hier:

Auswärtiges Amt

Und der eigene Vertreter im Bundestag wie erwähnt hier:

www.abgeordnetenwatch.de

Mich würde auch ein Hinweis derer freuen, die den Brief absenden und das Anliegen verbreiten.





3 Kommentare zu “ 1. Brief für meine Geschwister”

  1. Markus meint:


    Die Webseite von Markus

    Danke Ralf, ich werde den Brief morgen ausdrucken und absenden!

  2. Pax et bonum » Nachtrag meint:


    Die Webseite von Pax et bonum » Nachtrag

    […] Ein kleiner Hinweis noch: der zweite Brief für meine Geschwister folgt ebenso wie der dritte dann Ende September (hier ist der erste, fall den jemand noch nicht geschickt haben sollte). Hat nicht mehr rechtzeitig geklappt, jetzt komme ich diesen Monat nicht mehr dazu. Wird aber nicht vergessen.  […]

  3. Pax et bonum » 2. Brief für meine Geschwister meint:


    Die Webseite von Pax et bonum » 2. Brief für meine Geschwister

    […] Daher folgt jetzt mein zweiter Brief für meine Geschwister, der erste liegt schon wieder viel zu lange zurück,auch wenn das Thema dort immer noch aktuell ist (ursprünglich wollte ich ja monatlich einen schreiben). Das heißt, auch der erste kann noch sinnvollerweise verschickt werden, nur muß da jetzt ein anderer Präsidentenname drauf: Mohammed Waheed Hassan. Und wie ich bzgl. des aktuellen Briefes herausgefunden habe, hat der Chief Minister, an den der Brief geht, mehr exekutive Macht als der Gouverneur des jeweiligen indischen Bundestaates (nur falls sich jemand wundern sollte). […]


Dein Kommentar