WordPress database error: [Expression #1 of ORDER BY clause is not in GROUP BY clause and contains nonaggregated column 'paxetbon_.wp_posts.post_date' which is not functionally dependent on columns in GROUP BY clause; this is incompatible with sql_mode=only_full_group_by]
SELECT DISTINCT YEAR(post_date) AS `year`, MONTH(post_date) AS `month`, count(ID) as posts FROM wp_posts WHERE post_date < '2020-01-28 08:03:27' AND post_status = 'publish' GROUP BY YEAR(post_date), MONTH(post_date) ORDER BY post_date DESC



Mal wieder verspätet bemerkt

Vorgestern habe ich festgestellt, daß dieser Blog schon seit dem 03.10. für einen Robusta-Preis nominiert worden ist (das ist, auch wenn ich mich jetzt in die Nesseln setze, so in etwa wie der Fernsehpreis: beim Robusta-Preis feiern sich eben die katholischen Blogger größtenteils selbst - das ist auch okay so).

Zwei Sachen wundern mich da schon.

Erstens, da ich mich gar nicht so zur “Blogozoese” zugehörig fühle, dieser Blog überhaupt Erwähnung findet.

Und vor allem zweitens, daß es nicht wie schon vor Jahren beim ersten Robusta-Preis in der Kategorie “Trägheit”, oder wie das damals hieß, denn mittlerweile gibt es wohl Blogs, die noch seltener aktualisiert werden als meiner.
Nein, in der Kategorie “Spiritualität” findet er sich!

(Den Kategorienamen finde ich ehrlich gesagt doof. “Geistliches Leben” oder so träfe es besser, spirituell ist heutzutage fast alles)

Es freut mich ehrlich, daß es Menschen gibt, denen mein Blog gefällt.
Es freut mich noch mehr, daß es Menschen gibt, denen ich für ihr geistliches Leben irgendwie von Nutzen sein kann (und sei es nur als jemand, für dessen Besserung man nur beten kann).

Doch vor allem hoffe ich, daß alles Bloglesen (und selber-schreiben) immer zu der Begegnung mit dem Einen führt, der das Ziel alles geistlichen Lebens ist.

Diese Begegnung ist franziskanischerseits geprägt durch gelebte Erfahrung und menschliche Begegnung, nicht durch Lesen und darüber debattieren. Insofern ist ein franziskanischer Blog, der für “spirituell” gehalten wird, irgendwie ein Oxymoron. Aber egal, ich mache weiter :-)





Dein Kommentar