WordPress database error: [Expression #1 of ORDER BY clause is not in GROUP BY clause and contains nonaggregated column 'paxetbon_.wp_posts.post_date' which is not functionally dependent on columns in GROUP BY clause; this is incompatible with sql_mode=only_full_group_by]
SELECT DISTINCT YEAR(post_date) AS `year`, MONTH(post_date) AS `month`, count(ID) as posts FROM wp_posts WHERE post_date < '2020-01-25 03:15:40' AND post_status = 'publish' GROUP BY YEAR(post_date), MONTH(post_date) ORDER BY post_date DESC



Erklärung nötig

Ich verstehe es nicht - vor weniger als einer Woche hat die westliche Christenheit in ihren Hl. Messen und Gottesdiensten feierlich besungen, daß der Tod besiegt ist, daß wir ein Leben von Gott geschenkt bekommen haben, das kein Tod uns je mehr entreißen kann, daß der irdische Tod nur eine Passage hin zu Gott darstellt - und sofort wird Frau Käßmann medial fertig gemacht, weil sie das im Umgang mit Feinden konsequent durchdenkt und Pazifismus fordert. Wird da mit gespaltener Zunge gesungen oder traut sich von den Christen kaum jemand, sich zu Wort zu melden?

(Nachdem alles andere über Jahrhunderte insbesondere in dieser Weltregion nicht funktioniert hat, wäre Gewaltlosigkeit, die keine Passivität bedeutet, ja mal eine Alternative)





9 Kommentare zu “ Erklärung nötig”

  1. Lauda meint:


    Die Webseite von Lauda

    Was mich stört ist die Einseitigkeit unserer Bischöfe. Der Islam/Islamismus wird in Schutz genommen/ relativiert und die Opfer unter den Teppich gekehrt/ im Stich gelassen. Kaum ein Bischof redet über,oder setzt sich konsequent für die gemobbten Christen und vergewaltigten Frauen und Kinder ein. Meine Meinung zu Käßmann & Co hier http://grumpycath.blogspot.de/2016/03/feindesliebe.html?m=1

    Kritik ist nicht automatisch ein Aufruf zur Gewalt/ heiligem Krieg

  2. Lauda meint:


    Die Webseite von Lauda

    Außerdem ist traumatisierten Frauen, die sich eh schon selbst die Schuld an allem geben, nicht geholfen wenn sie zu hören bekommen, dass sie sich nicht aufregen dürfen. Wut ist ein wichtiger Faktor im Heilungsprozess…Nunja…Hauptsache “wir” äussern “uns” politisch korrekt…Meh

  3. Arminius meint:


    Die Webseite von Arminius

    Als die Mohammedaner Syrien und Ägypten eroberten, trafen sie auf blühende christliche Zivilisationen, die den islamischen Invasoren - aus welchen Gründen auch immer - wenig bis keinen Widerstand entgegensetzten.

    Die Folgen können wir heute von unseren Sofas aus beobachten, während wir vom Pazifismus träumen.

  4. Ralf meint:


    Die Webseite von Ralf

    @Lauda: ich finde viele Behauptungen - gibt es auch Quellenbelege?

    @Arminius: wer sagt, daß Pazifismus kein Widerstand ist?

  5. Lauda meint:


    Die Webseite von Lauda

    Gibt es,kann ich aber jetzt und die nächsten Wochen nicht raussuchen (geh morgen ins Krankenhaus, OP)
    Lese i d Regel die Welt, FAZ und AchGut. Wer suchet der findet ;)
    Pax…

  6. Ralf meint:


    Die Webseite von Ralf

    Dann alles Gute für die OP! Hoffentlich bleibt danach Zeit zum Belege suchen …

  7. Lauda meint:


    Die Webseite von Lauda

    Danke ;) was genau soll ich belegen? (vielleicht ist mir ja mit der Zeit langweilig im KH, je nach dem wie lang es diesmal dauert…)

  8. Lauda meint:


    Die Webseite von Lauda

    Der hier gefällt mir zum Thema übrigens ganz gut, ist sachlicher und ausgeglichener

    https://eumloquatur.wordpress.com/2016/04/02/feindesliebe/

  9. Ralf meint:


    Die Webseite von Ralf

    Die Behauptungen Deines ersten Kommentares bedürfen der Belege:

    “Was mich stört ist die Einseitigkeit unserer Bischöfe. Der Islam/Islamismus wird in Schutz genommen/ relativiert und die Opfer unter den Teppich gekehrt/ im Stich gelassen. Kaum ein Bischof redet über,oder setzt sich konsequent für die gemobbten Christen und vergewaltigten Frauen und Kinder ein.”


Dein Kommentar