Pax et bonum » Gescheitert


Gescheitert

Dies Domini.

Wie wahrcheinlich den Lesern zum jetzigen Zeitpunkt schon bekannt, ist die Initiative “Pro Reli” in Berlin gescheitert.

Finde ich nicht schlecht, denn es ist ein ein ehrliches Statement über die Sicht der Mehrheit der Menschen in Berlin über die Kirche. Außerdem ist es eine große Chance, ein Modell à la amerik. “sunday school” einzuführen.

Daß diese Chance nicht genutzt werden wird, ist mir natürlich auch klar.





2 Kommentare zu “ Gescheitert”

  1. Mcp meint:


    Die Webseite von Mcp

    Das Ziel war, was vorher keiner so klar formulierte, das Staatsmonopol in Sachen Ethik zu brechen. Das ist misslungen. Da hilft auch eine “sundy school” nicht. Der Religionsunterricht übrigens verdient ja meistens den Namen nicht. In Berlin, sagen Betroffene, schon gar nicht.

  2. Ralf meint:


    Die Webseite von Ralf

    Daß der Staat das Monopol in den Unterrichtsfächern hat, die er unterrichtet - daran muß man sich in Regionen mit zunehmend militantem Säkularismus gewöhnen. Das schränkt ja die Religionsfreiheit nicht ein. Dann muß man es eben selbst machen.

    Schon jetzt muß man als Eltern doch Fachwissen geradebügeln, die im Religionsunterricht verbockt werden.


Dein Kommentar